interne Arbeitsgruppen

temporäre Arbeitsgruppe

Aus- und Weiterbildung

Die Arbeitsgruppe Aus- und Weiterbildung beschäftigt sich mit allen Aspekten der Aus- und Weiterbildung (inkl. Fokus auf Mangel an Fachlehrpersonen TCG, TXG, Französisch…) und erarbeitet Lösungsvorschläge.

 

Klassenassistenzen

Die AG erarbeitet ein Grundlagenpapier zum Einsatz von Klassenassistenzen mit Gelingensbedingungen und Forderungen zu den Rahmenbedingungen.

 

Lohn

Die AG Lohn setzt sich mit sämtlichen Aspekten, welche lohnwirksam sind, auseinander und erarbeitet mögliche kurz-, mittel- und langfristige Ideen zur Anpassung der Löhne der Lehrpersonen auf der Volksschule und der Berufsschule.

ständige Arbeitsgruppen

PICTS

Lehrpersonen, welche als PICTS (pädagogische ICT-Support) arbeiten, sind vor wenigen Monaten auf den KLV zugekommen mit dem Anliegen, eine eigenständige Vereinigung von PICTS-Personen zu bilden. 

Nach mehreren Gesprächen hat der KLV Vorstand ein Reglement für eine Expertengruppe PICTS verabschiedet. Diese Expertengruppe wird den KLV Vorstand in Fragen rund um die Digitalisierung der Schule beraten, eine Vernetzung aller PICTS im Kanton anstreben und selber relevante Themen für alle PICTS im Kanton diskutieren (wie z.B. die Anstellungsbedingungen) und via KLV St. Gallen in die entsprechenden Gremien des Kantons einbringen. 

Reglement der Expertengruppe PICTS